Achtsamkeit hilft präsent und offen zu sein

„Wer eine achtsame Haltung einnimmt, ist in einer Situation präsent, präzise, empfindsam und offen.“

cropped-header2.jpgDiese Zitat hat meine Aufmerksamkeit erregt, als ich wieder einmal im Netz unterwegs wear und nach Studien über Effekte der Achtsamkeitsarbeit gesucht habe. Liane Stephan hat in einem interessanten Artikel herausgearbeitet, dass Achtsamkeit Menschen  dabei hilft, sich zu fokussieren und Aufgaben besser zu bewältigen, ohne sich dabei zu überfordern. Sie  nimmt dabei Bezug auf   Ergebnisse einer Studie, die den Einsatz von meditativen Praktiken in Unternehmen untersucht hat.

cropped-header2.jpgSie nimmt auch Bezug auf die Ergebnisse der Forschungen vom  amerikanischen Mikrobiologen Jon Kabat-Zinn, der das  Programm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, auch Mindful Based Stress Reduction (MBSR) genannt, entwickelte.

Hier zum Artikel

Wissenschaftliche Studien über Meditation: Die Entwicklung der Meditationsforschung in den letzten 50 Jahren ist sehr eindrucksvoll in folgendem Artikel dargestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s